Elterninfo

Was ist die Jugendfeuerwehr?

Die Jugendfeuerwehr ist wie der Name es verrät, die Jugendabteilung einer Feuerwehr. Sie gliedert sich in unserem Fall aus den Jugendgruppen aus Arloff, Iversheim, Eschweiler und Kalkar. Diese Jugendgruppen bilden die Jugendfeuerwehr des 1. Zuges der Stadt Bad Münstereifel. Sinn und Zweck der Jugendfeuerwehr ist zum einen Kinder und Jugendliche schon früh für den ehrenamtlichen Feuerwehrdienst zu begeistern um sie evtl. mit 18 Jahren in die Einsatzabteilung übernehmen zu können. Jedoch verfolgt die Jugendgruppe nicht nur das Ziel der Nachwuchsgewinnung! Ebenso wird der Gemeinschaftssinn, der Teamgeist und das Vertrauen der Kinder und Jugendlichen gefördert.

 

Wer kann bei dieser Jugendgruppe mitmachen?

 

Mitmachen können Mädchen und Jungen die zwischen 10 und 18 Jahren alt sind. Mit 18 Jahren kann man in die Einsatzabteilung der Feuerwehr übernommen werden und auch mit „raus“ fahren.

 

 

 

Was macht man in der Jugendfeuerwehr?

Zum einen Lernen die Kinder und Jugendlichen spielerisch den richtigen und sicheren Umgang mit der Ausrüstung und den Geräten der Feuerwehr, etwas über die Aufgaben und Fahrzeuge der Feuerwehr sowie Knoten und Kartenkunde. Außerdem erlangen die Kinder und Jugendlichen Kenntnisse in der Ersten Hilfe, was auch außerhalb der Jugendfeuerwehr von großem Nutzen sein kann.

Aber es zählt nicht nur die Ausbildung! Neben dem feuerwehrtechnischen Teil werden auch Spiele-, Sport- oder Videoabende durchgeführt, welche eine Abwechslung zur Feuerwehrausbildung darstellen. Ein besonderer Termin im Jahr ist wohl der „Berufsfeuerwehrtag“, an dem die Jugendfeuerwehr 24 Stunden den Alltag einer Berufsfeuerwehr nachempfinden kann.

Wann und Wo trifft sich die Jugendfeuerwehr?

 

Die Jungendfeuerwehr trifft sich in der Regel jeden 2. Samstag im Monat (außer in den Ferien) am Feuerwehrgerätehaus in Arloff. Jeder Dienst beginnt um 17.30 Uhr und endet um ca. 20.00 Uhr. Sonderveranstaltungen (z.B. Wettbewerbe oder Martinszugbegleitung) sind auf dem Übungsplan verzeichnet oder werden noch mal gesondert bekannt gegeben.

Wer betreut die Kinder und Jugendlichen?

Leiter der Jugendfeuerwehr und somit auch Ansprechpartner für Eltern und Jugendliche ist der Jugendfeuerwehrwart. Der Jugendfeuerwehrwart ist ein aktives Mitglied der Feuerwehr und hat neben Feuerwehrspezifischen Lehrgängen einen besonderen Lehrgang zur Leitung einer Jugendgruppe absolviert. Unterstützt wird der Jugendfeuerwehrwart von seinem Stellvertreter sowie einem Betreuer.

Die zuständigen Jugendfeuerwehrwarte der Löschgruppe Arloff finden Sie hier.

Was kostet eine Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr?

 

Die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr Bad Münstereifel 1. Zug Löschgruppe Arloff ist kostenfrei! Es wird kein Mitgliedsbeitrag verlangt. Allerdings werden kleine Beträge für Ausflüge etc. erhoben. (Ausschließlich zur Finanzierung der Fahrt und der Verpflegung der Kinder und Jugendlichen.)

Die persönliche Schutzausrüstung bestehend aus Helm, Jacke, Hose, Schutzschuhwerk, Handschuhe und Allwetterjacke wird von der Feuerwehr gestellt. Diese muss jedoch bei Wechsel in die Einsatzabteilung oder bei Austritt zurückgegeben werden.

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr sind kostenfrei über die Unfallkasse der Feuerwehr versichert. Also besteht während des Dienstes sowie auf dem direkten Weg zum Dienst und zurück Versicherungsschutz.

Mitgliedschaft auf Probe?

Sind sie oder ihr Kind noch unsicher? Das ist kein Problem! Es ist ohne weiteres möglich das ihr Kind mal an einem oder zwei Diensten „reinschnuppert“ ohne Mitglied werden zu müssen. Aus Versicherungsgründen müssen wir jedoch darauf hinweisen, dass mehr als zwei „Schnupperdienste“ ausgeschlossen sind. Zudem ist es sinnvoll sich vor solch einem „Schnupperdienst“ bei uns anzumelden, da wir das Gerätehaus zum Dienst meist verlassen.

Haben sie noch Fragen?

 

Für weitere Fragen steht ihnen unser Jugendwart oder sein Stellvertreter gerne zur Verfügung.

 

 

 
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Arloff-Kirspenich                                                                                RSS-Feed ¦ Kontakt ¦ Impressum
Marquee Powered By Know How Media.