Hausbrand in Eschweiler

Am 07.02.2012 wurden der Löschzug 1, die Löschgruppe Bad Münstereifel sowie Polizei und Rettungsdienst um 4:50 Uhr von der Leitstelle Euskirchen zu einem Einsatz der Stufe „B3“ alarmiert. Im Ort Eschweiler stand ein Einfamilienhaus im Vollbrand.

Vermutlich durch einen Defekt eines Heizgerätes wurde der Brand in dem Holzhaus ausgelöst.
Trotz des schnellen Eintreffens der Einsatzkräfte, konnte das Haus nicht mehr gerettet werden und erlag somit fast vollständig den Flammen. Jedoch konnte durch die Feuerwehr verhindert werden, dass sich die Flammen auf die umliegenden Häuser ausbreitet.

Zuerst musste davon ausgegangen werden, dass sich noch eine Person im Haus befindet, da das Motorrad des Bewohners in der Einfahrt stand.

Relativ schnell stellte sich während den Löscharbeiten heraus, dass keine Person in Gefahr ist. Parallel arbeiteten drei Angriffstrupps zusammen. Eine Gefahrenquelle, die durch den Hausbesitzer benannt wurde, war eine Gasflasche, welche in der Küche untergebracht war.

Die Gasflasche konnte jedoch von den Feuerwehrleuten geborgen und aus den Flammen gesichert werden.

Durch erste Angaben wird vermutet, dass der Brand durch ein defektes Heizgerät ausgelöst wurde. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf ca. 50.000€

Durch die gute Zusammenarbeit aller Feuerwehrleute konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht und anschließend gelöscht werden. Hier bedankt sich die Löschgruppe Arloff-Kirspenich noch einmal bei allen Einsatzkräften und den Nachbarn für warme Getränke.

 

 

Eingesetzte Fahrzeuge

Feuerwehr Arloff – Kirspenich

TLF 16/25
RW I
MTW

Feuerwehr Eschweiler

LF 8/6

Feuerwehr Kalkar

TSF

Feuerwehr Iversheim

TSF-W
GW-N

Feuerwehr Bad Münstereifel

LF 16/25
DLA (K) 18/12
ELW

Rettungsdienst

1 NEF
1 RTW


07.02.2012 / FM Spey, Tim

Bericht Kölner Stadt Anzeiger
Bericht Rundschau

Die Bildrechte liegen bei der kölnischen Rundschau

 
Copyright © 2018 Freiwillige Feuerwehr Arloff-Kirspenich                                                                                RSS-Feed ¦ Kontakt ¦ Impressum
Marquee Powered By Know How Media.